Wie funktioniert- E-Carsharing?

Carsharing mit Elektroautos bietet Städten und Gmeinden ein zusätzliches Instrument, um ihre Verkehrsinfastruktur klimafreundlich und nachhaltig zu gestalten- nicht nur in Großstädten.

Das Prinzip Carsharing

Carsharing ist ein Prinzip zur gemeinschaftlichen Nutzung von Automobilen. Anstatt als Privatperson oder Unternehmen ein eigenes Fahrzeug zu unterhalten, welches nur gelegentlich genutzt wird, kann man beim Carsharing bei Bedarf kurzfristig ein bereitstehendes Auto mieten. Anders als bei herkömmlichen Autovermietungen, müssen einmal registrierte Carsharing-Nutzer nicht extra eine Geschäftsstelle aufsuchen, sondern können in der Nähe bereitstehende Fahrzeuge auch spontan im Internet buchen und direkt abholen. Dabei sind oft auch kurze Mietdauern von einigen Minuten möglich. 

Elektromobilität: Ortskerne entlasten

Da Carsharing meist für kurze und mittlere Strecken genutzt wird, eignen sich Elektroautos besonders gut als Fahrzeuge. Denn gerade im inner-und zwischenörtlichen Verkehr spielen die baterriebetriebenen PKW ihre Stärken aus. Während die im Vergleich zu Verbrennungsmotoren geringe Reichweite nicht ins Gewicht fällt, trägt der leise und abgasfreie Betrieb der Elektromotoren zu Lärmschutz und Luftqualität bei, besonders in den viel befahrenen Ortskernen. Auch die angespannte Stau- und Parkplatzsituation in vielen, oft historischen Innenstädten kann Carsharing entspannen, da ein Carsharing- Fahrzeug bis zu zehn Ptivat-PKW ersetzen kann. Reservierte, kostenlose Carsharing-Parkplätze mit Ladestation für die Batterie können hier als zusätlicher Anreiz für die Nutzer dienen.

Erneuerbare Energien für echte Klimaneutralität

Um Carsharing tatsächlich klimafreundlich zu betreiben, reicht der Einstatz von Elektroautos allein nicht aus. Denn solange der Strom für die Fahrzeuge aus fossilen Quellen erzeugt wird, werden klimaschädliche Emissionen nicht wirklich vermieden, sondern nur von der Straße zu den Kraftwerken verlagert. Mit dem aktuellen Strommix in Deutschland haben Elektromobile lediglich eine CO2-Bilanz, die auch von modernen Diesel- oder Hybridfahrzeugen erreich wird. Erst der Einsatz Erneuerbarer Energien schafft hier wirklich Vorteile. Neben Ökostromtarfifen können dafür Carports mit Photovoltaikanlagen auf dem Dach genutzt werden. Auch städtische Parkhäuser eignen sich hervorragend als Parkplatz und Ladestation, zumal sie über reichlich Dachflächen für Solarzellen verfügen.

Elektroautos gelten zudem zukünftig als wichtiger Baustein von Smart Grids, intelligenten Stromnetzen, die die Netzintegration Erneuerbarer Energien unterstützen. So können die Batterien von gerade nicht genutzten Fahrzeugen als Stromspeicher fungieren, die überschüssigen Strom aus Wind und Sonne aufngehmen und bei Bedarf wieder abgeben.

Intermodale Mobilität: Die Mischung machts

Carsharing gilt unter Verkehrsexperten keineswegs als vollständiger Ersatz für den Privat-PKW oder gar für öffentliche Verkehrsmittel. Vielmehr besetzt es eine bislang oft übersehene Nische dazwischen: Carsharing verbindet die öffentliche Verfügbarkeit von Bus und Bahn mit der Flexibilität von Privatautos und Zweirädern, sich unabhängig von Routen und Fahrplänen zu bewegen. Daher eigent es sich besonders als Ergänzung zu öffentlichen Verkehrsmitteln. Eine Carsharing-Station am Bahnhof etwas erlaubt den nahtlosen Umstieg von der Bahn, um Orte zu erreichen, dei der öffentliche Nahverkehr nicht abdeckt. Dieser ist gerade in kleinen und mittleren Gemeinden nicht flächendeckend und rund um die Uhr verfügbar. 

Tourismus

Besonders im ländlichen Raum kann die Anbindung touristischer Angebote and das öffentliche Verkehrsnetz zur Herausforderung werden. Denn gerade die sogenannte "letzte Meile" zu viel angefahrener Ausflugszielen in der Natur stellt für ihre Besucher eine wesentliche Hürde dar. Elektrisches Carsharing in Kombination mit Bus und Bahnen bietet eine flexible und besonders umweltschonende Alternative zum Privatwagen.

Kommunalatlas

Alle Vorreiter einer vollständigen Versorgung aus Erneuerbaren Energien in Deutschland auf
einen Blick.

Wertschöpfungsrechner

Kostenloser Rechner gibt Orientierung zur Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien.