Markus Spiske_unsplash

Region-N: Das Netzwerk für die nachhaltige und dezentrale Energiewende

Mit dem Projekt Region-N möchten wir ein Netzwerk für die nachhaltige und kommunale Energiewende aufbauen – damit allen dezentralen Akteuren in Deutschland die Transformation ihres Energieversorgungssystems hin zu einer regionalen Vollversorgung mit Erneuerbaren Energien gelingt. 

Das Projekt Region-N soll:

• bundesweites Engagement mobilisieren,
• eine Basis für die Kommunikation und Kooperationen geben sowie
• Regionen, die noch nicht aktiv sind, zum Engagement motivieren.

Deshalb moderieren wir diesen Prozess und unterstützen Sie bei:

• fachlicher und administrativer Umsetzung der Energiewende und nachhaltigen Transformation in der Region

• Koordination und Vermittlung von fachlichen und organisatorischen Unterstützern

• Kommunikation mit anderen Organisationen und Netzwerken im Nachhaltigkeitsdiskurs

• Bereitstellung von Wissen zur regionalen Energiewende sowie Initiierung von Forschung

• Interessenvertretung der Regionen gegenüber Akteuren der Landes-, Bundes- und Europapolitik, Industrie und Gewerbe

• europäischen und weltweiten Kooperationen mit Netzwerken in anderen Ländern

Laufzeit: Juni 2018 bis Mai 2020

Gefördert von:

Kontakt

Dr. Dag Schulze

Klima-Bündnis e. V.
Nationalkoordinator Deutschland

Tel.: 069 / 71 71 39 – 24
d.schulze@klimabeundnis.org

Nils Boenigk

Agentur für Erneuerbare Energien e.V.
stellvertretender Geschäftsführer

Tel.: 030 / 200 535  41
n.boenigk@unendlich-viel-energie.de